×

Wissenswertes für Auftraggeber


Sie haben eine Ihrer Maschinen in die Slowakei verkauft und benötigen dringend Ihre Bedienungsanleitung auf Slowakisch? Sie wollen an einer lukrativen Ausschreibung von Bauleistungen in Spanien teilnehmen, verstehen aber bei den Ausschreibungsunterlagen nur Spanisch? Dann brauchen Sie einen Übersetzer!

Sie haben einen neuen Vertriebspartner in Frankreich gewonnen und wollen ihn zu einer Werksführung an Ihrem Standort einladen? Dann brauchen Sie einen Dolmetscher!

Und zwar einen professionellen Übersetzer bzw. Dolmetscher, und nicht den Studenten von nebenan. Das ist Ihnen wahrscheinlich auch klar, und vielleicht haben Sie schon mit selbst ernannten Übersetzern unliebsame Erfahrungen gemacht. Aber wo bekommt man am besten einen guten Übersetzer her?

Für diese und weitere Fragen ist der Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer (BDÜ) seit 60 Jahren und mit knapp 6000 Mitgliedern ein kompetenter Ansprechpartner. Unsere Mitglieder sind nicht nur qualifizierte und erfahrene Profis, sondern haben dies auch bei ihrer Aufnahme in den Verband nachgewiesen.

Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen die Unterschiede zwischen unseren beiden Berufen kurz vorstellen, Ihnen Tipps für den Einkauf von Übersetzungen an die Hand geben und einige häufige Fragen beantworten.


Dolmetscher Übersetzer

Hier finden Sie Experten für eine Vielzahl von Sprachen und Fachgebieten

Seminare
Webinare

Fachliche und unternehmerische Qualifikation überall in Deutschland

nach oben

bdue xing twitter facebook youtube google pinterest linkedin mybdue

TH

facebook
×